Was wir tun

Wir sind stolz darauf, innovativen und überzeugenden Journalismus zu fördern

Das Programm „Global Health Journalism Grants for Germany“ ist ein Projekt, das vom European Journalism Centre (EJC) umgesetzt wird. Das Stipendienprogramm im Wert von insgesamt €375,000 hat zum Ziel, kreative Reportageansätze zu fördern, um eine bessere Berichterstattung über die Themen internationale Gesundheit und Gesundheitspolitik im Zusammenhang mit Entwicklung in deutschen Medien zu ermöglichen.

Das European Journalism Centre wird hierfür 25 Stipendien an freiberufliche und festangestellte Journalisten und Journalistinnen vergeben.

Dieses Programm wird von der Bill & Melinda Gates Stiftung unterstützt. Es zeichnet Qualitätsjournalismus aus und zielt darauf ab, mithilfe von Stipendien für zeitgemäße Reportage-Projekte von großer Sichtbarkeit und Wirkung eine neue und eindrückliche Agenda für die Berichterstattung über globale Gesundheitsthemen voranzubringen.

Von 2016 bis Anfang 2019 hat das EJC ein ähnliches Global Health Journalism Grant Programme for Germany durchgeführt und 29 Projekte gefördert. Gleichermaßen wurde im Frühjahr 2018 ein Global Health Journalism Grant Programme for France initiiert, durch das 10 Projekte unterstützt wurden. Das französische Programm wird ebenfalls fortgeführt und zeitgleich ausgeschrieben.